Bild: Yin-Yoga

YIN YOGA

Körperpositionen werden über mehrere Minuten passiv gehalten, so dass dieser positive Impuls bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes wirkt (speziell spürbar um die Gelenke, im unteren Rücken und entlang der Wirbelsäule). Durch die langgehaltenen Dehnung entstehen Stauchungen im Körper, nach dem Auflösen der Haltung fühlst du wie das Prana, die Energie, im Körper wieder fließen kann. Blockaden im Körper können sich auflösen. Beim Yin Yoga wird besonders das Fasziengewebe angesprochen und die Meridiane (Energieleitbahnen) im Körper. Für Anfänger geeignet. 

In Eckernförde

Mittwoch 19:30 - 21:00 Uhr

Studio Güby

Montag 19:30 - 20:45 Uhr
Mittwoch 19:00 - 20:15 Uhr
Donnerstag 08:30 - 09:45 Uhr
19:30 - 20:45 Uhr