Präventionskurse KK

Präventionsmaßnahmen gefördert durch die Krankenkassen.

Die Förderung von Präventionskursen durch die Krankenkassen (z.B. durch finanzielle Bezuschussung von Kursen) ist festgelegt im § 20 SGB V. Zur Umsetzung gibt es einen Leitfaden des GKV-Spitzenverbandes.Unsere Zertifikate und weitere Informationen zur Kostenübernahme findest du weiter unten auf dieser Seite.

Preis: Präventionskurs mit 10 Terminen € 140,- | mit 8 Terminen € 120,-

Die nächsten Präventionskurse:

Eine Übersicht unserer laufenden Kurse findest Du in unserem Kursplan.

Kostenübernahme von Hatha Yoga Kursen durch gesetzliche Krankenkassen und Ersatzkassen

Die gesetzlichen Kran­ken­versicherungen und Ersatzkassen fördern die Teilnahme an zertifizierten Präventions­kursen. Das ist im Sozialgesetzbuch SGB geregelt. Daher zahlen Ihnen alle Krankenkassen einen Zuschuss, wenn Sie an unseren Präventionskursen teilnehmen. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten vollständig, meistens tragen Sie als Teilnehmer aber einen Eigenanteil der Kursgebühren. Als Versicherter können Sie in der Regel an ein bis zwei Kursen pro Jahr teilnehmen. Einige Krankenkassen bezuschussen die Teilnahme von Minderjährigen mit höheren Beträgen als die von Erwachsenen. Die Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse ist nur für abgeschlossene Kurse gestattet, nicht für eine laufende Teilnahme.

Kostenübernahme durch private Krankenversicherungen

Bei den privaten Krankenversicherungen hängt eine Erstattung der Kursgebühren von Ihrer Versicherungsgesellschaft und dem gewählten Tarif ab, es gibt hier keine gesetzliche Regelung. Einige private Krankenversicherungstarife sehen eine vollständige Erstattung vor, bei anderen Tarifen oder Gesellschaften ist keine Beteiligung an den Kursgebühren möglich. Einige private Krankenversicherungen erstatten Präventionskurse mit einem Pauschalbetrag wie viele gesetzliche Krankenkassen. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer privaten Krankenversicherung nach den geltenden Konditionen.

So funktioniert es:

  • Rufen Sie bei Ihrer Krankenkasse an und fragen Sie unter Angabe der jeweiligen Kurs ID nach der Höhe der Erstattung
  • Melden Sie sich zum gewünschten Kurs telefonisch oder per Email an.
  • Sie zahlen den Gesamtkursbeitrag vorab nach Erhalt der Rechnung von Yoga Feelgood
  • Die Erstattung erfolgt nach dem absolvieren des Kurses. Sie erhalten eine Kursbestätigung für Ihre Krankenkasse. Maßgabe: Sie müssen an mindestens 8 von den 10 Terminen teilgenommen haben.